Die Kanzlei

Bild vergrößern

Der Neubau des Kanzleigebäudes wurde auf dem Gelände der ehemaligen Deutschen Gesandtschaft  in der Toom-Kuninga 11 errichtet. Das im skandinavischen Baustil nach den Plänen der Architektenbüros "Kersten + Martinoff" (Braunschweig) und "Künnapu & Padrik" (Tallinn) entstandene Gebäude zeichnet sich durch große Glasflächen, einen Lichthof und eine ansprechende Holzfassade aus. Es wurde am 28. September 1998 bezogen. Der alte Baumbestand und die Findlinge verleihen der Parkanlage eine besondere Atmosphäre.