Deutsche Menschenrechtspolitik

Menschenrechte Bild vergrößern (© fs-medien)

1948, vor mehr als sechzig Jahren, fanden sich Männer und Frauen aus allen Teilen der Welt in Paris zusammen, um der Welt die außergewöhnliche Vision einer gerechten und friedlichen Welt zu bieten: Sie verabschiedeten die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.

Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen, Schweiz/Genf

Internationale Grundsätze

Deutsche Menschenrechtspolitik folgt einer konkreten Verpflichtung: Menschen vor Verletzungen ihrer Rechte und Grundfreiheiten schützen.

Millennium-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen

Aktionsfelder

Menschenrechte haben viele Gesichter. Kinder, Frauen, Aktivisten, Behinderte, Opfer von Folter und Menschenhandel - sie alle benötigen besonderen Schutz.

Bärbel Kofler

Beauftragte der Bundesregierung

Seit 1. März 2016 ist Bärbel Kofler die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe. Die Beauftragte ist Ansprechpartnerin für Fragen der Menschenrechtspolitik und der Humanitären Hilfe.