"Tag der deutschen Sprache" in Pärnu

Tag der deutschen Sprache - Autobahnspiel Bild vergrößern Tag der deutschen Sprache - Autobahnspiel (© Deutsche Botschaft)

"Tag der deutschen Sprache" am Pärnu Sütevaka Humanitaar-gümnaasium

Am 11. März 2015 drehte sich am Pärnu Sütevaka Humanitaargümnaasium und an der Pärnu Kuninga Tänava Põhikool einen Tag lang alles um Deutschland und die deutsche Sprache. Gemeinsam mit der Schule hatten verschiedene Organisationen ein Programm zusammengestellt, das mit Lesungen, Spielen und Projekten Spaß an der Sprache und Interesse an Deutschland und Österreich wecken soll.

"Es freut uns sehr, dass sich immer wieder viele estnische Schüler dafür entscheiden, Deutsch zu lernen. Mit dem "Tag der deutschen Sprache" wollen wir zeigen, dass unsere Sprache Spaß macht und vor allem, dass sie Perspektiven für die Zukunft bietet", so Botschafter Christian Matthias Schlaga. Botschafter Schlaga las für die Kindergarten- und Grundschulkinder aus einem deutschen Kinderbuch vor. Weiterhin hatte er gemeinsam mit der österreichischen Botschaft Vertreter aus Bildung, Verwaltung und Politik zu einer Gesprächsrunde eingeladen, um über die deutsche Sprache in estnischen Schulen zu diskutieren.

Zusätzlich im Programm für alle Altersstufen: Ein spannendes Aktionsspiel des Goethe-Instituts, in dem die Schüler auf dem Weg über die Autobahn durch Deutschland zahlreiche Aufgaben lösen, Wettbewerbe und Studienberatung.

Programm:

Festakt

11:05 Uhr

Kinderbuchlesung an der Pärnu Kuninga Tänava Põhikool (4. Klasse)

Botschafter Schlaga liest aus Janosch "Post für den Tiger"

11:15 Uhr

Autobahnspiel (5. Klasse)

Wer kann bei diesem Rennen alle Aufgaben lösen?

11:30 Uhr

Quiz (6.-9. Klasse)

Spannende Fragen über Deutschland und Österreich lassen beide Länder im neuen Licht erscheinen

11:30

Studienberatung (10.-12. Klasse)

Wo finde Sie die passende Hochschule oder welche Stipendienprogramme gibt es?

13:00 Uhr

 Gesprächsrunde "Die deutsche Sprache an Schulen in Estland"

Diskussion zu Stand und Perspektiven von Deutsch als Fremdsprache (Sprache: Deutsch-Estnisch)

 

Pressevertreter sind eingeladen, am Festakt und dem Aktionsprogramm teilzunehmen.

 

Kontakt: Brita Veimen | Kulturabteilung der deutschen Botschaft in Tallinn
E-Mail: diplo%27%de,brita%27%veimen | Tel.: 627 5300

Im Überblick

Tag der deutschen Sprache in Pärnu

Zum „Tag der deutschen Sprache“

Deutsche Botschaft

Der Tag der deutschen Sprache ist ein gemeinsames Projekt der Deutschen Botschaft Tallinn, der deutschen Sprach- und Kulturmittler in Estland, um Interesse an Deutschland und Spaß an der deutschen Sprache zu vermitteln. Beteiligt sind das Goethe-Institut, die Deutschen Kulturinstitute in Tartu und Tallinn, die Zentralstelle für Auslandsschulwesen und der DAAD. Der Tag der deutschen Sprache wird bereits seit 2012 an verschiedenen Schulen in Estland veranstaltet.